Lebensqualität
durch Sparen


um das zu tun was wir wollen

Es ist für viele Familien oft nicht so einfach mit dem Geld. Die Fixkosten steigen stärker als das Einkommen. Die Kinder brauchen neue Kleidung, die Waschmaschine ist kaputt und die Autoversicherung ist auch schon wieder fällig. Diese wirtschaftliche Situation belastet sehr viele Familien.
Cover 01 - Lebensqualität durch sparen

Wichtig ist es die Prioritäten klar festzulegen.

Setzen Sie sich Ziele!
  • Halten Sie sich an Ihre Notizen
  • Seien Sie proaktiv
  • Erste Einsparungen
  • Der Sommer ein finanzielles Lernspiel
  • Sparen bei der Stromrechnung + Kleidung
  • Sommer-Party-Ideen kostengünstig
  • Reduzieren Sie Ihre Fahrtkosten
  • Sparen Sie bei kinderbezogenen Ausgaben
  • Eigenen Lebensmittel anbauen und Geld sparen
  • Günstige und kinderfreundliche Urlaubsideen
  • Bargeld-Budget-System
  • Eine Geldsparübung, die für jeden ein Muss ist
  • Schlussfolgerung
az-ebooks

Sie erhalten ein Buch mit 46 Seiten.
Neu überarbeitet mit vielen Tipps!
Als PDF, Word-Datei und als FlipBook exe + html
az-ebooks

Was man sparen nennt, heißt nur,
einen Handel für die Zukunft abschließen.

George Bernard Shaw
irischer Schriftsteller (1856 - 1950)

Warum reicht das Geld nie?

Die kleinen Dinge, für die wir jeden Tag Geld ausgeben und nicht weiter darüber nachdenken, machen es aus! Die können sich wirklich extrem summieren. Jeder kleine Gang zum Getränkeautomaten macht sich in Ihrem Geldbeutel bemerkbar.

Können wir etwas dagegen untenehmen?

Wichtig ist es die Prioritäten klar festzulegen. Dies ist bei den Finanzen nicht nur für den Augenblick wichtig, sondern auch für spätere Zeiten. Ermitteln Sie sich einen monatlichen Betrag für jede Ausgabensparte!

Hilft das wirklich?

Wenn Sie bewusst einkaufen und nur jeden Tag 2 Euro sparen, dann sind dies im Jahr schon über 700 Euro.
Damit lässt sich doch etwas anfangen. Das sind nur die Lebensmittel!

Kaufgewohnheiten ändern

In unserer Gesellschaft ist der Punkt erreicht, bei dem von vielen Menschen nur noch Impulskäufe durchgeführt werden.
Niemand denkt dann in diesem Augenblick über die Konsequenzen nach.

Nutzen der Ausgaben überprüfen

Welche unnötigen Positionen können Sie eliminieren?
Welch Positionen können Sie verringern (z.B. Taxi, Cafe usw.)?
Kaufen Sie Dinge, die Sie eigentlich gar nicht brauchen?
Zahlen Sie zu viel für Versicherungen?

Das persönliche Budget ist Ihr Finanzplan

Die meisten Menschen haben keine Ahnung, wo der größte Teil ihres Einkommens genau hingeht. Oft ist es schwierig, sich daran zu erinnern.
Ein Budget hilft hier für die Selbstkontrolle!
Cover 02 - Lebensqualität durch sparen

Fangen Sie einfach damit an!

Gestalten Sie Ihr Leben selbst!
Die Wahrheit ist, die Wünsche sind unerschöpflich, und oftmals sind die Grenzen zwischen Bedürfnissen und Wünschen sehr verschwommen.
Daher sollte man sich selber im Griff haben!

Bevor Sie Ihre Rechnungen bezahlen, bevor Sie Ihre Lebensmittel bezahlen, bevor Sie sonst irgendetwas anderes tun, legen Sie einen Teil Ihres Einkommens für Ersparnisse auf die Seite, mag er auch noch so klein sein!

In Schlagworten

Schreiben Sie sich alles auf

Seien Sie proaktiv

Nutzen Sie das Bargeld-Budget-System

Eine Geldsparübung, für jeden ein Muss

Copyright 2017 - Wolfgang Redam - All Rights Reserved