Ich arbeite für mich


33 CheckPoints für die Selbständigkeit!

Andere sollen nicht mehr über Sie bestimmen. Sie wollen endlich Ihre Ideen umsetzen. Das ist gut so! Sie sind überzeugt davon. Die Euphorie ist groß und man könnte Bäume ausreißen. Aber an der aller ersten Stelle steht die Prüfung, ob alle Voraussetzungen eigentlich gegeben sind. Dies sollte ganz nüchtern und ohne Emotionen angegangen werden, um nicht Schiffbruch zu erleiden.
Cover Ich-arbeite-fuer-mich

Gibt es Voraussetzungen die ich beachten muß?

Ja und diese sind sehr wichtig!
  • Es genügt nicht nur fachliches Wissen
  • Es ist egal in welchem Bereich Sie tätig sein wollen
  • Die Grösse spielt keine Rolle
  • Offline oder Online ist egal
  • Die Softfacts sind oft entscheidender
  • Dies sind extrem wichtige Faktoren:
  • Persönlicher Voraussetzungen
  • Fachliche Vorraussetzungen
  • Rechtliche Vorraussetzungen
  • Beachten Sie die Checkpoints
az-ebooks

33 Checkpoints die es in sich haben!
Als PDF und als FlipBook
az-ebooks

Man muss ein eigenes Geschäft haben,
also selbständig sein.

Paul Getty (1892 – 1976)
US-amerikanischer Öl-Tycoon, Industrieller und Kunstmäzen

Die persönlichen Voraussetzungen

Für den Erfolg eines Unternehmens, egal wie groß es ist oder sein wird, genügt nicht nur fachliches Wissen. Sie müssen eine Unternehmerpersönlichkeit sein und mit dieser Persönlichkeit in Ihrer Selbständigkeit auch überzeugen können.

Die fachlichen Voraussetzungen

Bei Existenzgründungen ist es oft erschreckend zu sehen, wie ungenügend vielen Gründer sich selbständig machen. Viele denken einfach nur, dass es eine Fortsetzung der angestellten Tätigkeit ist, nur mit mehr Freiheiten.

Die rechtlichen Voraussetzungen

Letztendlich sind auch noch die rechtlichen Voraussetzungen zu berücksichtigen. Hierzu ist immer eine Beratung anzuraten. Wenn Sie hier etwas selbst durchführen wollen, muss schon ein sehr gutes Wissen vorhanden sein.

persönliche Checkpoints

Halten Sie Extremsituationen durch und sind Sie körperlich und psychisch belastbar?
Sind Sie bei Gesprächen und Verhandlungen in der Lage sich durchzusetzen und andere zu überzeugen? u.v.m.

fachliche Checkpoints

Sind Ihre Branchenerfahrungen so groß, dass Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen auch gegen die Konkurrenz am Markt durchzusetzen können?
Sind Sie bereit im Vorfeld das Notwendige zu lernen! u.v.m.

rechtliche Checkpoints

Ist in Ihrem Arbeitsvertrag eine Wettbewerbsklausel enthalten, die Ihrer geplanten Unternehmensgründung in der gleichen Branche entgegensteht?
Dies kann bei Nichtbeachtung tödlich sein! u.v.m.
ich-arbeite-fuer-mich-wolfgang-redam

Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Die Idee und der Wunsch ist nur der Anfang!
Wenn man sich entscheidet Selbständig zu werden, erfordert das sehr viel Elan vom Gründer. Die Arbeitszeit ist nicht vergleichbar mit der eines Angestellten oder Arbeiters. Viele persönliche Dinge können nicht so durchgeführt werden, wie man es bisher als abhängig Beschäftigter gewohnt gewesen ist.
Deshalb gehen Sie die vorgenannten 33 Checkpoints genau durch. Machen Sie sich auch nichts vor oder tun Sie es damit ab:

Das wird sich schon einlaufen! – Da gewöhnen sich schon alle daran!

Die positive Seite

Sprechen Sie die vorgenannten Checkpoints genau mit allen Beteiligten durch und prüfen Sie die Machbarkeit!

Wenn Sie es richtig anpacken, dann wird nach einer gewissen Zeit eine Normalisierung eintreten.

Bei der Ideenfindung durch das Gedächtnis des Menschen werden Botenstoffe freigesetzt . Diese versetzen den Menschen in einen “Rausch der Ideen”.

Dafür sind die 33 Checkpoints da! Sorgen Sie schon im Vorfeld durch eine sachliche Betrachtung dafür, dass Sie auf dem Boden der Tatsachen bleiben!

Copyright 2017 - Wolfgang Redam - All Rights Reserved